Laden...
 

Head of E2E Supply Chain Planning (m/w/d) - Filter

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.200 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können

Unsere Supply Chain, die ausgehend von den Kundenbedarfen von der Rohmaterial-, Komponenten- und Fertigwarenbeschaffung über die Planung, eigene Produktion und Logistik bis zur Rückholung und Wiederaufbereitung unserer Produkte reicht, trägt einen wesentlichen Anteil zu dem stetigen Wachstum von BRITA bei. Unsere Produkte sind in drei strategische Business-Segmente (SBS) untergliedert: Consumer, Professional Filter und Dispenser (Wasserspender).

 

Das Ziel der Funktion ist es das Segment Filter, welches die Filterlösungen der beiden SBS Consumer und Professional Filter umfasst, in der „end-to-end“ (E2E, ganzheitlichen) Supply Chain Planung zu vertreten und die generelle Lieferfähigkeit der Produkte gruppenweit sicherzustellen. Sie verantworten insbesondere das Demand Planning, das Supply & Tactical Production Planning inkl. Inventory Management sowie das interne Order Management. Gemeinsam mit Ihrem Team leisten Sie in dieser Rolle einen entscheidenden Beitrag zur Optimierung der Produktverfügbarkeit und Kosteneffizienz.

 

Ihre Aufgaben stellen sich im Detail wie folgt dar:

  • Sie steuern und entwickeln das gruppenweite E2E Supply Chain Planning für das Segment Filter kontinuierlich im Einklang mit der Gruppenstrategie weiter.
  • Durch kontinuierlichen und engen Austausch mit relevanten Stakeholdern insbesondere aus den SBS und den Regionen (EMEA, China, APAC, NOAM) gelingt es Ihnen,
  • die bestehenden Kundenanforderungen in eine nachfragegesteuerte Planung zu übersetzen.
  • eine durchgängige Betrachtung der Kundenbedürfnisse in der gesamten Supply Chain sicherzustellen.
  • insgesamt eine ausgewogene und proaktive, interne und externe Kommunikation zu gewährleisten.
  • Als starke Führungs- und Managerpersönlichkeit bauen Sie die funktionalen Fähigkeiten des Teams auf, agieren als Coach und übernehmen die aktive Entwicklung von Talenten.
  • Sie definieren und verantworten die Bestands- und Kostenziele in der Supply Chain Planung und bauen ein SC Risk Management auf.
  • Darüber hinaus sorgen Sie im Austausch mit dem gesamten BRITA SC Netzwerk (Vertriebsgesellschaften, Produktionsstandorte) für die kontinuierliche Verbesserung der Supply Chain Planungsprozesse und -strukturen, etablieren die Supply Chain Governance und stellen deren Einhaltung sicher.
  • Sie wirken bei der Einführung und Etablierung eines Integrated Business Planning Prozesses und Tools für die BRITA-Gruppe mit
  • Darüber hinaus stellen Sie ein proaktives Monitoring, Reporting und Management der zentralen Supply Chain KPIs (u.a. Forecast Accuracy, OTIF und DIH) unter der Berücksichtigung des TCO-Ansatzes sicher.

 

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Einstieg

  • Erfahrener Manager mit betriebswirtschaftlichem Studium, idealerweise mit Vertiefung in Supply Chain Management
  • Langjährige Berufs- und Führungserfahrung (>10 Jahre) im Supply Chain Planungsbereich, idealerweise erworben in international aufgestellten FMCG-Unternehmen
  • Ausgeprägte Expertise im Demand und Supply Planning sowie Inventory Management, zusätzliche Erfahrung im Bereich Integrated Business Planning ist von Vorteil
  • Führungspersönlichkeit, die sowohl durch Führen und Vorleben als auch durch ausgeprägte Durch- und Umsetzungsstärke überzeugt
  • Ausgesprochene Netzwerker-Mentalität, integrierend, kooperativ und konfliktfähig im interkulturellen und interdisziplinären Handlungsbereich
  • Strukturierte, pragmatische Arbeitsweise gepaart mit der nötigen Entscheidungskraft und überzeugenden kommunikativen Fähigkeiten
  • Routinierter Umgang mit SAP MM und SD sowie MS Office, speziell Excel
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ins In- und Ausland
  • Identifikation mit unseren Werten im Bereich SCM: Einfach, Unternehmerisch, Vertrauensvoll, Selbstbewusst, Freundlich

 

 

Das bieten wir Ihnen

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie mit Freude Ihren Aufgaben bei BRITA nachkommen und gerne Teil des BRITA Teams sind. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Vielseitige Entwicklungsperspektiven mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Führungskräfteschulungen bis hin zu Coaching-Programmen
  • Ein attraktives Vergütungspaket, das sich an Funktion und Marktgegebenheiten orientiert
  • Die Wahl zwischen einem monatlichen Pkw-Ausgleich oder einem Dienstwagen
  • Leistungen der betrieblichen Altersversorgung sowie Zuschüsse zur Finanzierung von zusätzlicher Altersversorgung
  • Langzeitkonten, mit dem Ziel, sich freie Zeit anzusparen z.B. für Sabbaticals, Altersteilzeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office Regelung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Job-Rad Programm
  • Parkplatz und E-Auto-Ladestationen kostenlos

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Petra Maaz freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!