Werkstudent Einkauf B2C (m/w/d)

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken 

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.000 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“ 

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können

Lieferantenmanagement, digitale Einkaufsprozesse, Einkaufscontrolling – im Einkauf bei BRITA stehen wir vor vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen. Wir arbeiten intensiv an unseren Kernaufgaben, optimieren aber parallel unser Einkaufsportfolio, die Prozesse und die Kostenstruktur. Damit positionieren wir uns als strategischer Partner des Managements, um die Produktqualität zu sichern und die Erträge zu verbessern.

 

Als Werkstudent*in im Verpackungseinkauf haben Sie die Möglichkeit, aktiv an Beschaffungsprozessen mitzuwirken und diese zu gestalten.

Im Spezifischen bedeutet dies:

  • Sie unterstützen bei der Durchführung wesentlicher Einkaufsprozesse, wie der Lieferantenbewertung und Ausschreibungen (vom Lieferantenscreening bis zur Ergebnisauswertung)
  • Zudem bietet sich Ihnen die Möglichkeit Verhandlungsprozesse mit den Lieferanten aktiv zu begleiten und teils eigenständig durchzuführen
  • Sie sind stetig im engen Austausch mit Lieferanten, platzieren hierbei Anfragen und werten eigenständig die Rückläufe aus
  • Darüber hinaus gehört die eigenverantwortliche Zuarbeit im Tagesgeschäft zu Ihren Aufgaben – dies beinhaltet beispielsweise die Preispflege, Rechnungsprüfung und Auswertung von Beschaffungsvolumina sowie die Prüfung monatlicher Auswertungen von Lieferanten und die interne Abstimmung mit Disponenten

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Einstieg

  • Sie sind Student*in eines wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Studienganges (z.B. BWL, Wirtschaftsingenieurswesen, o.Ä.)
  • Idealerweise haben Sie bereits erste praktische Erfahrungen in Beschaffungsprozessen (Logistik, Supply Chain Management, Procurement) sammeln können
  • Sie sind routiniert im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen (insb. Word, PowerPoint & Excel)
  • Erste Kenntnisse im Umgang mit SAP MM sind von Vorteil
  • Eine strukturierte, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Sie bringen sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Ihr Profil wird durch ein kommunikatives Geschick sowie durch Teamfähigkeit abgerundet – eine offene und aktive Umgangsweise sowie Freude am Kontakt mit unterschiedlichen Ansprechpersonen zeichnen Sie aus

 

 Arbeitszeit und Dauer

  • 16 bis 20 Stunden pro Woche nach Absprache
  • Ab sofort, Verfügbarkeit für mindestens 12 Monate, gerne auch länger

 

 

Das bieten wir Ihnen 

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie sich während Ihrer Zeit bei BRITA weiterentwickeln, Raum zum Lernen erhalten, als aktives Teammitglied Ihre Aufgaben übernehmen und Spaß bei der Arbeit haben. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem: 

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten 
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung zur idealen Vereinbarkeit von Studium und Job 
  • Ein attraktives sowie faires Gehalt – als Werkstudent*in verdienen Sie bei uns im Grundstudium 14€ und im Aufbaustudium 16€ pro Stunde 
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke 

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft. 

Amely Fuchs  freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!