Manager Core Business Solutions - SAP Supply Chain Management (m/w/d)

 

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.000 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können

BRITA ist weiterhin auf Wachstumskurs und hat sich für die kommenden Jahre spannende und ehrgeizige Ziele gesetzt. Dazu gehört u.a. eine weitergehende Digitalisierung unserer Länderorganisationen. Für unser SAP-Team bedeutet dies der kontinuierliche Roll-out unseres SAP-Systems in alle BRITA Gesellschaften weltweit. Darüber hinaus befinden wir uns in der Vorbereitungsphase für die Umstellung unseres SAP-Systems auf SAP S/4HANA.

 

Und hierbei kommen Sie ins Spiel! Als SAP-Experte wirken Sie aktiv beim Roll-out des SAP R/3 Systems in weitere Landesgesellschaften mit. Ebenso begleiten Sie die globale Transformation vom SAP R/3 System auf SAP S/4HANA und unterstützen damit mehr als 1000 BRITA Mitarbeiter weltweit in ihrem täglichen Doing.

 

Wir würden uns freuen, Sie für die BRITA Familie zu gewinnen und gemeinsam mit Ihnen den IT-Bereich auf die nächste Stufe zu bringen. Wir befinden uns am Anfang einer neuer Reise – diese können und sollen Sie aktiv mitgestalten.

 

Im Spezifischen bedeutet dies:

  • Sie beraten die Kollegen im Bereich Supply Chain Management in den SAP-gestützten Business-Prozessen.
  • Darüber hinaus verantworten Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung des SAP-Systems in den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft, Warehouse Management und den Add-on-Lösungen (GIB, Mercoline, OPAL).
  • Sie übernehmen die Rolle des Teil-/ Projektleiters in nationalen und internationalen SAP Roll-outs und anderen SAP-Optimierungs-/ Implementierungsprojekten.
  • Mit Begeisterung sind Sie Teil von agilen Produktteams und bringen sich hier in unterschiedlichen Rollen, wie IT Product Owner, SCRUM Master oder Developer ein.

 

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Einstieg

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 5-jährige Berufspraxis im Bereich SAP Materials Management und Warehouse Management (Anwendung und Customizing)
  • Erfahrung als Teil-/ Projektleiter in nationalen und internationalen SAP-Projekten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung, mit dem Ziel neue Trends und Technologien (z.B. SAP S/4HANA) in das SAP-Umfeld einfließen zu lassen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, vernetztes Denken sowie starker Teamplayer
  • Kenntnis und Anwendung agiler Methoden, wie SCRUM, SCRUMBAN etc. wären von Vorteil
  • Eigenverantwortliche, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 

 

 

Das bieten wir Ihnen

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie mit Freude Ihren Aufgaben bei BRITA nachkommen und gerne Teil des BRITA Teams sind. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Vielseitige Entwicklungsperspektiven mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Führungskräfteschulungen bis hin zu Coaching-Programmen
  • Ein attraktives Vergütungspaket, das sich an Funktion und Marktgegebenheiten orientiert
  • Die Wahl zwischen einem monatlichen Pkw-Ausgleich oder einem Dienstwagen
  • Leistungen der betrieblichen Altersversorgung sowie Zuschüsse zur Finanzierung von zusätzlicher Altersversorgung
  • Langzeitkonten, mit dem Ziel, sich freie Zeit anzusparen z.B. für Sabbaticals, Altersteilzeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Regelung zum mobilen Arbeiten
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Job-Rad Programm
  • Parkplatz und E-Auto-Ladestationen

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Nadine Kufleitner freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!