Laden...

Werkstudent Koordination IoT / Digital Products (m/w/d)

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.200 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können 

IoT-Projekte, Mobile Applikationen, Industrie 4.0 oder Cloud Infrastructure – Systeme und Dienstleistungen, auf deren reibungslose Funktion alle unsere BRITA Mitarbeiter, aber auch unsere Kunden täglich vertrauen. Natürlich stellen wir dies weltweit und rund um die Uhr sicher, aber IT bei BRITA ist mehr: Wir sind der interne Lösungsentwickler und Implementierungspartner der Digitalisierung aller Fachbereiche. 

Als Marktführer im Bereich der Wasserfiltration digitalisieren wir unser Produktportfolio vom Tischwasserfilter über professionelle Wasserfiltrationslösungen bis hin zum Wasserspender. Hierbei kommen Sie ins Spiel! Als Werkstudent*in im IoT-Umfeld verstärken Sie unser global agierendes Team im Bereich Digitalization – Internet of Things (IoT) und unterstützen uns dabei, die Entwicklung und Optimierung digitaler Produkte im Bereich der Wasserfiltration zu strukturieren und zu verbessern. Wir befinden uns inmitten einer mehrjährigen digitalen Transformation – diese können und sollen Sie als Werkstudent*in im Bereich der Projekt- und Betriebskoordination aktiv mitgestalten. 

  

Im Spezifischen bedeutet dies: 

  • Sie bereiten verschiedene Meetings vor und bereiten diese im Nachgang für Kolleg*innen zusammen 

  • Sie fassen Aufgaben aus den Meetings zur Nachverfolgung nach 

  • Sie bearbeiten Anfragen von Stakeholdern (z.B. Marketing, R&D, Legal) und tauschen sich mit diesen zu den Anfragen aus 

  • Sie bereiten die Anfragen nach ersten Briefings mit den Fachbereichen auf 

  • Zudem reagieren Sie auf fachliche/konzeptionelle Rückfragen und fungieren gegenüber den Stakeholdern als Ansprechpartner*in 

  • Sie nehmen aktiv am Testing von verschiedenen Applikationen teil 

  

Beste Voraussetzungen für Ihren Einstieg 

  • Sie sind Student*in der Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, Digital Business oder vergleichbaren Studiengängen 

  • Die Kommunikationsfähigkeit ist Ihre Stärke 

  • Sie haben Spaß an neuen Technologien und komplexen digitalen Prozessen  

  • Sie haben eine eigenverantwortliche, selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise  

  • Sie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  

  • Wünschenswert sind erste Erfahrung in agiler Softwareentwicklung und im Umgang mit der Atlassian Suite (JIRA, Confluence)  

 

Arbeitszeit und Dauer

  • 15-18 Stunden/Woche
  • Mindestens 12 Monate, gerne auch länger

 

 

Das bieten wir Ihnen

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie sich während Ihrer Zeit bei BRITA weiterentwickeln, Raum zum Lernen erhalten, als aktives Teammitglied Ihre Aufgaben übernehmen und Spaß bei der Arbeit haben. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und eine marktgerechte, faire Vergütung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Jennifer Mannl freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!