Laden...

(Junior) Key Account Manager e-Retail (m/w/d)

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.200 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können

Unser Key Account Management Consumer betreut  und pflegt die Geschäftsbeziehung  zu unseren Schlüsselkunden im DACH Markt. Durch Neukundenakquise und die Betreuung unserer Bestandskunden im  eCom und stationären Handel  ist es unser größtes Ziel den Absatz und Umsatz unserer Produkte zu erhöhen und vertriebsseitig Distribution und Sichtbarkeit sicher zu stellen.

Der Junior Key Account Manager e-Retail ist verantwortlich für die Führung sowie Ziel-Erreichung (Menge, Umsatz, Deckungsbeitrag) bei den ihm übertragenen e-Retail-Kunden im Rahmen unserer Strategie. Darüber hinaus unterstützt die Funktion den Vorgesetzten in Themen rund um amazon, das autorisierte Partnergeschäft und die Zusammenarbeit mit dem BRITA D2C-Team.

 

Ihre wichtigsten Aufgaben in dieser Rolle können wie folgt zusammengefasst werden:

 

  • Sie stellen die Geschäftsziele und den Ausbau der Kundenbeziehung innerhalb Ihres Verantwortungsbereichs sicher
  • Sie verantworten die Sales-seitige Weiterentwicklung des lokalen e-Retail-Geschäfts und weitere Verankerung der e-Retail Strategie in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten und Schnittstellen über den eigenen Kundenverantwortungsbereich hinaus und bringen aktiv die digitale Transformation unseres Unternehmens voran
  • Erstellung von kurz- und mittelfristigen Budgetplänen (u.a. Umsatz/Menge, Profitabilität) zur Sicherstellung der Zielerreichung bei den übertragenen Kunden in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
  • Sie bereiten eigenständig Kundentermine vor und führen diese selbstständig inkl. der Erstellung von Kundenpräsentationen durch. Darüber hinaus erstellen Sie Präsentationen zu Produkteinführungen, Produkt-Upgrades und spezifischer Warengruppen-/Vertriebsweg-Initiativen im eCom-Bereich
  • Entwicklung und Umsetzung zielgerichteter kundenspezifischer Produkt- & Markenaktivierungs-Pläne, die mit der übergreifenden BRITA e-Retail-Strategie in Einklang stehen
  • Sie überwachen, analysieren und bewerten die Rein-/ Rausverkaufsergebnisse im Kunden- Verantwortungsbereich (Sortiments-/Aktionsgeschäft) und leiten Korrekturmaßnahmen bei Soll/Ist Abweichungen ein
  • Sie erstellen die monatliche Rolling-Sales-Forecast Planung auf Kunden- und Produktebene.
  • Sie überwachen die mit dem Kunden vereinbarten Investitionen und Gegenleistungen (Pay für Performance)  bei den übertragenen  Accounts und nehmen ggf. Korrekturmaßnahmen vor, um den laufenden effektiven und effizienten Einsatz der Mittel nachhaltig sicher zu stellen
  • Die enge Zusammenarbeit mit den internen Fachabteilungen/Schnittstellen (u.a. lokales Marketing, HQ e-Retail Team, HQ D2C Team) prägt zusätzlich Ihren Arbeitsalltag, um die festgelegten Ziele zu erreichen, Neugeschäft zu verfolgen sowie kundenspezifischen Anforderungen erfolgreich zu begegnen

 

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Einstieg

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Sales verbunden mit 1-3 Jahren Erfahrung im e-Retail, Kundenmanagement (Sales) und/oder D2C Bereich oder vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben den Willen und die Bereitschaft  sowie das Potential sich zu einer Führungskraft zu entwickeln, Führungsaufgaben zu übernehmen und von Beginn an Verantwortung zu übernehmen
  • Sie haben ein klares Verständnis und erstes Vertriebs-Know-how, insbesondere im e-Retail und/oder D2C
  • Sie besitzen einen Kunden- und konsumentenzentrierten Arbeitsansatz mit hoher  digitaler Affinität und agieren dabei mit viel Neugier und Energie
  • Im Kundenmanagement und der Verhandlungsführung haben Sie idealerweise bereits erste Erfahrungen sammeln können
  • Erste Grundlagen-Kenntnisse im Management und in der Optimierung der Wertschöpfungskette im eCom Geschäft haben Sie bereits durch Ihre ersten praktischen Erfahrungen sammeln können
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Erfahrungen team-übergreifend erfolgreich zu arbeiten
  • Sie haben bereits erste Erfolge bei größeren Aufgaben die Ihnen übertragen wurden  und/oder im Kundenmanagement erzielen können
  • Sie bringen eine hohe Methodenkompetenz mit (u.a. Präsentation))
  • Erfahrungen im Umgang mit EDV-Systemen (MS Office, SAP etc.)
  • Sie sprechen sicheres Englisch in Wort und Schrift

 

 

Das bieten wir Ihnen

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie mit Freude Ihren Aufgaben bei BRITA nachkommen und gerne Teil des BRITA Teams sind. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Vielseitige Entwicklungsperspektiven mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Führungskräfteschulungen bis hin zu Coaching-Programmen
  • Tarifliche Eingruppierung entsprechend der IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Leistungen der betrieblichen Altersversorgung sowie Zuschüsse zur Finanzierung von zusätzlicher Altersversorgung
  • Langzeitkonten, mit dem Ziel, sich freie Zeit anzusparen z.B. für Sabbaticals, Altersteilzeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office Regelung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Job-Rad Programm
  • Parkplatz und E-Auto-Ladestationen kostenlos

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Jennifer Mannl freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!