Laden...
 

Werkstudent Health, Safety & Environment - Schwerpunkt (Wirtschafts-)Chemie (m/w/d)

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.200 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können

Die Aufgaben des BRITA „Health, Safety and Environment (HSE) Teams” umfassen die Planung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung der Arbeitssicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzprozesse innerhalb der BRITA Gruppe. Im Mittelpunkt stehen hierbei ebenso gesetzliche Auflagen wie auch freiwillige Standards, die auf die Erreichung einer sicheren Produktion hinsichtlich des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes sowie der Gewährleistung von Elektro- und Explosionssicherheit abzielen. Außerdem ist HSE dafür verantwortlich, die von Stakeholdern eingeforderten Umwelt- und Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Als Student*in mit Tätigkeitsschwerpunkt in der (Wirtschafts-)Chemie werden Sie aktiver Teil des Teams.

 

Im Spezifischen bedeutet dies:

  • Sie übernehmen die Betreuung der für HSE relevanten Softwarelösung Quentic, sowie die Erfassung und Prüfung von Gefahrstoffen
  • Sie erstellen Gefahrstoffgefährdungsbeurteilungen
  • Die Aktualisierung des Gefahrstoffkatasters, die Pflege des Stammdatenregister für Gefahrstoffe, der Sicherheitsdatenblätter und der Gefahrstoffbetriebsanweisungen fallen in Ihren Tätigkeitsbereich
  • Sie überprüfen die ordnungsgemäße Lagerung von Gefahrstoffen
  • Außerdem organisieren Sie die Entsorgung von Gefahrstoffen

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Einstieg

  • Sie sind Student*in eines Studienganges im Fachbereich (Wirtschafts-)Chemie oder eines ähnlichen Studienganges im Bereich Gefahrstoffe
  • Das 1. Fachsemester haben Sie bereits erfolgreich abgeschlossen
  • Sie sind routiniert im Umgang mit gängigen MS Office-Anwendungen (insb. Excel)
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben Interesse daran, sich aktiv mit eigener Verantwortung im Team einzubringen
  • Ein hohes Engagement sowie eine zielorientierte, strukturierte Denkweise zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und die Zusammenarbeit im Team bereitet Ihnen Freude

 

Arbeitszeit und Dauer

  • 12 bis 20 Stunden pro Woche
  • Ab sofort, mindestens für 12 Monate, gerne auch länger

 

Das bieten wir Ihnen

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie sich während Ihrer Zeit bei BRITA weiterentwickeln, Raum zum Lernen erhalten, als aktives Teammitglied Ihre Aufgaben übernehmen und Spaß bei der Arbeit haben. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und eine marktgerechte, faire Vergütung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Amely Oberstadt freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!