Laden...
Diese Stelle teilen

Specialist International Customer Service (m/w/d)

Verändern Sie mit uns nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. Als Hidden Champion hat BRITA eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut. Nachhaltigkeit, im Englischen „Sustainability“, ist uns als verantwortungsvolles Familienunternehmen besonders wichtig und leitet uns in all unseren Entscheidungen. Wir sind überzeugt, dass es Hand in Hand gehen kann, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein und einen Beitrag zur Rettung unseres Planeten zu leisten. „Shaping Sustainable Solutions“, also „nachhaltige Lösungen zu entwickeln“, ist deshalb auch der zentrale Baustein unserer Unternehmensstrategie. Wir haben eine exzellente Ausgangsposition und ein super Team, um das zu schaffen. Mehr als 2.000 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können

Mit Ihrer beruflichen Expertise und Persönlichkeit verstärken Sie unser Customer Service Team und unterstützen unseren internationalen Vertrieb. Sie übernehmen ab dem ersten Tag Verantwortung und werden dabei entsprechend unterstützt und eingearbeitet. Im Tages- und Projektgeschäft ergeben sich für Sie die folgenden Aufgaben:

  • Abwicklung von internationalen Kundenaufträgen mit dem Fokus auf höchste Kundenzufriedenheit
  • Sie übernehmen die Planung und Abwicklung nationaler/internationaler Transporte, inklusive Zoll und Exportabwicklung sowie die Bearbeitung von Reklamationen verbunden mit der  Regulierung von Transportschäden
  • Sie koordinieren mit den relevanten Fachabteilungen sowie Dienstleistern und tragen so zur Umsetzung der individuellen Kundenanforderungen bei
  • Die Bearbeitung von komplexen Fragestellungen, die Entwicklung von Lösungen und deren Umsetzung macht Ihnen Spaß
  • Sie optimieren bestehende und gestalten neue Prozesse entlang der Supply Chain Kette
  • Sie unterstützen bzw. tragen Verantwortung bei übergreifenden Logistik-Projekten mit dem Fokus auf nachhaltige Optimierung der Transportkosten, Gestaltung bereichsspezifischer Schnittstellenprozesse, Digitalisierung etc.
  • Die Aufbereitung von Kennzahlen (KPI`s) und Ableitung von Handlungsmaßnahmen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg

  • Zur Erfüllung der unterschiedlichen Aufgaben haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Industrie-/Speditionskaufmann (m/w/d), Fachkaufmann (m/w/d) für Logistik oder ein relevantes Studium mit Schwerpunkt Logistik/Supply Chain Management
  • Sie arbeiten gerne in einem internationalen Umfeld und haben eine hohe Serviceorientierung
  • Sie haben ein ausgeprägtes Kommunikationstalent, können auf Menschen zugehen und verfügen entsprechend über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Die Koordination von unterschiedlichen Themen und Lösung von unerwarteten Problemstellungen im Tagegeschäft bearbeiten Sie auf Basis Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung aus dem Bereich Logistik- /SCM-Umfeld, Customer Service, Versandabwicklung etc. routiniert und selbständig
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung aus einer internationalen Vertriebsorganisation (Import/Export) mit
  • Für die Projektarbeit verfügen Sie über eine schnelle Auffassungsgabe und analytische prozessorientierte Denkweise und Sie arbeiten präzise und ergebnisorientiert
  • Sie sind neugierig, interessiert an Veränderungen und besitzen die Fähigkeit, diese Veränderungsprozesse mit Engagement und Initiative voranzutreiben
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in SAP (Module MM/SD) und ATLAS-Ausfuhr

 

 

Das bieten wir Ihnen

Bei Ihrer Einarbeitung werden Sie durch Ihre Führungskraft sowie Teamkollegen unterstützt. Dabei werden wir die aktuellen Corona-Regelung beachten und den aktuellen Verordnungen anpassen. Die Gesundheit steht dabei immer im Focus. Entsprechend wird es in den nächsten Monaten eine Mischung aus Präsenz- und Home Office geben.

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Vielseitige Entwicklungsperspektiven mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Führungskräfteschulungen bis hin zu Coaching-Programmen
  • Tarifliche Eingruppierung entsprechend der IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Leistungen der betrieblichen Altersversorgung sowie Zuschüsse zur Finanzierung von zusätzlicher Altersversorgung
  • Langzeitkonten, mit dem Ziel, sich freie Zeit anzusparen z.B. für Sabbaticals, Altersteilzeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office Regelung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Job-Rad Programm
  • Parkplatz und E-Auto-Ladestationen kostenlos

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Sabine Marienfeld freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!